Was bliebt?!

Gang I hüt dur mi Darf
 I kenns ger nümma meh
A jedam Eck fascht fallt miar i
Do isch-as früaner anderscht gsi
Was sen miar alsa Kin
in Konsum Guutzle kofa
Wennsch was klaut hosch
warsch würkli bi da Großa

Nu wo sen all dia Plätz u Sacha?

Wo sen all dia Lüt? Was bliebt?
Waren dine Schuah hi
z Sanders Richärdle
machts in dr Werkstatt
munzig kli
Nu wo sen all dia Plätz u Sacha?
Wo sen all dia Lüt? Was bliebt?
Denn bim Weggoh alsa Großa
im „Eck“ s Billardkugla stossa
Bi „Bon Jovi“ wörd dr s Herz warm
„November Rain“, Meiggi im Arm
Nu wo sen all dia Plätz u Sacha?
Wo sen all dia Lüt? Was bliebt?
Dine Tschick u Zitig
hot dr „Tschicks Elsa“
met viel Witz verkoft
egal ob wörkli rochst
Nu wo sen all dia Plätz u Sacha?
Wo sen all dia Lüt? Was bliebt?
Hüt denksch i dinera „mobar“:
Früahner sens Ba-Schalter gsi
Zittrig Schual-Uswis hola bisch
Ofgebni Päckli waran oft hi
Nu wo sen all dia Plätz u Sacha?
Wo sen all dia Lüt? Was bliebt?
Lüt sen längst all tot und awäck
Viel Hüser soger sen nümma meh
Es kunnt kaum was bessres noch
Seg du miar – was isch do los?
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erinnerung, Kultur, Leben, Montafon, Schruns, Zeitgeschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s